Kathedrale

Im Dienst der Dompfarrei „Ss. Trinitatis“ stellt die Verbindung eine eigene Ministrantengruppe an der Kathedrale des Bistums Dresden-Meißen. Cartell- und Bundesbrüder, deren Ehefrauen und Partnerinnen sowie Freunde der Verbindung, die Interesse am Dienst am Altar haben, wenden sich bitte an Bbr. Schneider, (ministranten@chursachsen.de).

Als anerkannter kirchlicher Ort der Verantwortungsgemeinschaft Kathedrale des Bistums Dresden-Meißen sei weiterhin auf den gemeinsamen Besuch der Heiligen Messe an jedem ersten Sonntag im Monat um 10.30 Uhr in der Kathedrale Ss. Trinitatis zu Dresden hingewiesen. Im Anschluss findet in einer der Alt-stadtlokalitäten ein gemeinsames Mittagessen statt.